Walter Wimmer

Naturschutz
Naturschutz

Natur- und Gewässerschutz ausbauen

Schutzstreifen für alle Arten von Gewässern im Gemeindegebiet wirtschaftlich und sozial verträglich einführen.

Ursachen des Nährstoffeintrags aufzeigen sowie Verhaltensregeln und Maßnahmen zur Verbesserung der ökologischen Wasserqualität des Sees kommunizieren und umsetzen.

Eine naturverträgliche Landwirtschaft für Mensch und Umwelt fördern und kein entweder oder in Bezug auf biologischer oder konventioneller Bewirtschaftung, sondern ein sowohl als auch zulassen.

Kommunale Flächen artenschonend bewirtschaften. Permakulturen entwickeln, weil sie Geld sparen und dem Insektenschutz dienen.

Naturschutz

Bayern ist in Deutschland das einzige Bundesland, das keine Gewässerschutzstreifen gesetzlich verankert hat. Der Marktgemeinde Waging bietet sich die einmalige Chance, hier im Rahmen der Ökomodellregion eine Vorreiterrolle einzunehmen. Ich setze mich dafür ein, alle Beteiligten in ein Boot zu holen, damit wir unsere Gewässer ökologisch wertvoller hinbekommen.
Ich werde mich dafür einsetzen, Schutzstreifen für alle Arten von Gewässern im Gemeindegebiet wirtschaftlich und sozial verträglich einzuführen. Dabei wird mit allen Beteiligten gesprochen und angemessene Ausgleichsleistungen geschaffen.

Zurück