Walter Wimmer

Region und Heimat
Region und Heimat

Regionalität fördern und sanften Tourismus stärken

Ideen aus dem Projekt „digitales Alpendorf“ für Handel, Handwerk und Gewerbe nutzbar machen.

Mit digitalen Angeboten die kleinen Naturabenteuer um den Waginger See erlebbar gestalten.

ÖMR (Ökomodellregion) und ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) weiter voranbringen.

Die Ortsmitte zum Flanieren erhalten mit Anreizen, die Angebote schaffen.

Örtliche Vereine und Institutionen in die erfolgreich gestarteten Projekte einführen und begeistern.

Region und Heimat

Ziel sollte doch für uns alle sein, dass wir stolz sein können auf unseren schönen und sauberen See, der Gästen auch in 20, ja in 100 Jahren noch eine intakte Natur bietet. Diese sollte einen qualitativ hohen Erholungswert mit sich bringen. Denn der See, die Natur und die Landschaft drum herum, sind unser Kapital.
Ich bin kein Befürworter von „überdimensionierten Wellnessoasen“, die die einzigartige Landschaft um den See zerstören würden. Ich lehne das Konzept „hyde away“ von einigen Hotelketten ab. Was so viel bedeutet wie, das Hotels dahin gebaut werden, wo kein Mensch hinkommt, dort wo absolute Ruhe herrscht, also mitten in die Landschaft, mitten in die Natur, raus auf die unberührte grüne Wiese. Ich will uns Wagingerinnen und Wagingern ein Naherholungsgebiet erhalten, das wir gerne und rege nutzen und alle Wirtschaftszweige mit einbeziehen, in die besondere Landschaft mit den liebenswerten Menschen rund um den See. Es gilt zu erhalten was uns erhält.
Ohne Bauern ist alles nichts. Wir brauchen mehr Bauernhöfe, wir brauchen mehr Biobauernhöfe. Was wir nicht brauchen sind landwirtschaftliche Produktionsstätten, industriell erstellte Nahrungsmittel, mit denen die Landwirte und die Bürgerinnen und Bürger unglücklich werden, die nicht schmecken und einfach nur billig sind.
Deshalb steht die Förderung von echten Bauernhöfen und guten bäuerlichen Produkten immer als ein für mich persönlich wichtiges Thema ganz oben. Denn ich als Bauernbua liebe es frisch gemähtes Gras zu riechen, in einer Wiese zu liegen, einfach im Freien zu sein und die Natur zu spüren. Für mich ist gesundes, gschmaggiges Essen ein wahrer Genuss, Lebensfreude pur. Am besten noch mit einem süffigen Bier dazu.

Zurück